Gewinn bei 4 Richtigen im NHL-System 3 aus 11 Wette mit Unentschieden bei bet365

Eigentlich muss man konstatieren, dass ein System mit 3 aus 11 nur mit viel Glück rentabel funktioniert, selbst wenn man wie in meinem Beispiel mit Quoten von 3,50 bis 4,00 arbeitet. So in etwa beziffern sich nämlich die Quoten auf ein Unentschieden der US-Profiliga NHL. Drei Treffer reichen aber nicht, um in die Gewinnzone zu kommen. Wie man sieht, hat nur das vierte NHL-Spiel in der System-Kombination geholfen, dass sich die Wette mit Gewinn abschließt. Da es in der Relation aber eher selten zu einer Verlängerung mit möglicherweise anschließendem Penalty kommt, muss man stark das Risiko abwägen bei so vielen Spielen.

Die NHL-Partien in der Nacht zum 2. April 2014 Colorado gegen Columbus ging als einziges Spiel in der Verlängerung zu Ende mit 3:2 für Avalanche. St. Louis Blues gegen Philadelphia Flyers blieb sogar komplett torlos mit 0:0, 0:0, 0:0 und 0:0. Ein verwandelter Penalty mehr verhalf St. Louis zum Sieg. Des Weiteren gab es noch zwei Unentschieden bei den NHL Spielen Buffalo Sabres – New Jersey Devils und Phoenix Coyotes gegen Winnipeg Jets.

Bei einem Grundeinsatz von 30 Cent pro Reihe kostete das System 3 aus 11 mit also insgesamt 165 Reihen mit Möglichkeit zum Gewinn 49,50 Euro. In meinem Beispiel haben demnach vier Reihen gewonnen, also gibt es auf vier Spiele verkürzt die Reihen mit 1,23 – 1,2,4 – 1,3,4 – 2,3,4 und ergeben 64,95 Euro Gewinn. Das Fazit lautet aber trotz dem Gewinn von 15,45 Euro ein zu großes Risiko im Vergleich zu dem Einsatz für 165 Reihen.

bet365-3aus11

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.