Vorschau Deutschland Italien auf Sat1 mit Boris Becker

Man muss schon erst auf die Homepage surfen, um zu erkennen, um was es hier bei der von Johannes B. Kerner moderierten Show geht. Das finde ich ehrlich gesagt kritikwürdig, ein Trailer, den man im Fernsehen zu sehen bekommt, sollte schon die notwendigen Informationen enthalten. So liest man also, dass für das deutsche Team unter anderem Boris Becker mit dabei ist und für das italienische Team Sänger Nino de Angelo. Aufmerksam geworden bin ich auch nur, weil ich in das Champions League Spiel FC Schalke 04 gegen Inter Mailand reingezappt habe und dort ein Hinweis stand. Ein Interview mit Mandy Capristo informiert noch etwas besser, aber insgesamt finde ich es schade, dass man selbst beim Appetizer im Fernsehen im Grunde überhaupt nicht weiß, um was es geht.

 

Offensichtlich gab es schon vorher derartige Duelle (zum Beispiel am 23. März 2011 gegen Österreich), die sich dann wohl abseits meiner Aufmerksamkeit bewegt haben – das dürfte daran liegen, dass ich kaum diesen Sender schaue und nur zufällig drüber gestolpert bin. Boris Becker war ja zuletzt bei Sky als Experte, um Bundesliga-Spiele zu betrachten und darüber zu sprechen und ansonsten wirbt er für Pokerstars, was aber nichts mit den aktuellen Vorfällen, wie von Pokerfirma.de in dem Statement verbreitet, zu tun hat – da die deutsche Domain nicht mit Echtgeld und nur mit der Pokerschule arbeitet. Bei ProSieben war er ja auch schon zu Gast bei Stefan Raab und der Pokerstars.de-Nacht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.