keine Bundesliga-Übertragungen im Free-TV vor 20 Uhr

 

Wie das Fußballportal.de berichtet, plant die Deutsche Fußball-Liga DFL auch eine solche Option auszuschreiben, die keine Bundesliga-Übertragungen im Free-TV vor 20 Uhr vorsieht. Somit könnte es zum Beispiel passierten, dass erste Bilder zum Ende der 20 Uhr-Tagesschau in der ARD zu sehen sind oder eben doch eine Abend-Show um Viertel nach Acht ? Verschiedene Varianten sind dann denkbar, die Live-Berichterstattung vom Bezahlsender Sky würden hiermit aufgewertet und der Sender unter Umständen aufgefordert, sich mit einem attraktiven Kampfpreis zur Bundesliga gut aufzustellen, um erfolgreich diesen Trend auszunutzen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.