Druckfehler? Schweiger im DoPa

Wenn man sich voller Neugier, welche Journalisten und Experten diesen Sonntag in der Runde beim Doppelpass auf SPORT1 anwesend sein werden, muss man sich schon beim Anblick darauf fragen – was ist da passiert bei der Auswahl und welche Gründe hatte das. Jedenfalls ein Til Schweiger hat im Grunde genommen eher einen Stammplatz bei Markus Lanz als bei einer Fußball-Runde. Obwohl sich naturgemäß jeder einbildet, über dieses Thema sprechen zu können sofern man mal irgendwann mit dem Sport wenn auch nur passiv in Berührung gekommen ist.

Der Johannes B Kerner ist im Grunde genommen auch ein ziemlicher Dampfplauderer, der viel redet und nichts sagt. Wenn dann also diese beiden in einer Sendung sind, dann weiß man – man hat nichts verpasst. Denn am heutigen Sonntag war auch passenderweise das Finale bei den Australien Open und daher kam man kaum in Verlegenheit, umzuschalten. Denn spannender als der 3:0-Sieg von Djokovic konnte eigentlich der Doppelpass beim Konkurrenz-Sender auch nicht sein. Entsprechend hämisch fallen dann auch die Kommentare in den sozialen Netzwerken wie Twitter oder Facebook aus, als Gästevorschläge werden hier Alice Schwarzer, David Ortega oder Daniela Katzenberger gepostet. Vielleicht aber hat auch die frischgebackene zweitplatzierte vom Dschungelcamp 2016, Sofia Wollersheim Zeit, sich dem aktuellen Spieltag verbal zu äußern? Jedenfalls sollte es eigentlich nicht sein, dass derart plump mit der Sendezeit umgegangen wird und für einen Kinofilm versteckt oder auch offen geworben wird. Das macht die Sendung noch unansehnlicher, als sie eh schon durch die normalen Werbeunterbrechungen ist. Zunehmend anstrengend, weil auch zwischen der Reklame zu wenig Inhaltliches gestreut wird und darum ist man manchmal auch ganz froh, wenn in der AED oder im ZDF Wintersport zelebriert wird.

Selten passte die tragend-nachdenkliche Hornbach Werbung “Und was bleibt von dir?” so gut zu dem langweiligen Doppelpass nach dem Bundesliga-Klassiker Dortmund gegen Bayern am Totensonntag um 11 Uhr. Die Auswahl der Gäste sprach da auch schon für sich: Tim Bendzko (???) zusammen mit Edmund äh Stoiber, dem immer auf seine Spieltaganalyse hinweisenden Thomas Strunz (so …

Quelle: Neuer Tiefpunkt im Sport1 Doppelpass am Totensonntag 2013 – spaspo.de

Schreibe einen Kommentar

*