Tabea Alt – junges Talent startet durch

03 Okt

Hier sehen wir die jüngste deutsche Olympiateilnehmerin in Rio im Jahre 2016 und man darf davon ausgehen, dass man zukünftig auch viel mehr von ihr hören dürfte! Im Olympia-Jahr ist eh viel passiert im Leben der Ludwigsburgerin, mit 16 Jahren schon bei so einem großen Sportereignis teilzunehmen und dann mit noch so erfolgreich.

Tabea Alt überraschte positiv mit Bestleistungen in ihren Disziplinen und so darf man davon ausgehen, dass es in ein paar Jahren dreimal „20“ gibt – 2020 ist Tabea Alt immer noch erst 20 Jahre jung und hat dann schon weitere wertvolle Zeit der Erfahrung mitgemacht, was sie vielleicht sogar NOCH stärker machen wird bei Olympia in Tokio. Ihre letzten Leistungen kamen auch mit der Unterstützung von mentalem Training zustanden, was selbst im Bereich Gymnastik ein große Rolle zu spielen scheint.

I may not always be there with you, but I will always be there for you ❤️ #mygirl#bestfriend#loveyou#thankful

Ein Beitrag geteilt von Tabea Alt (@tabeaalt) am

Ihre Karriere geht ja sogar noch viel länger, denn mit acht Jahren fing Tabea Alt schon mit der Turnerei an. Kein Wunder allerdings, stammt die Ludwigsburgerin doch aus einer Familie mit eben genau diesen Wurzeln und so gewöhnt man sich schon schnell an diesen Sport. Aber auch die Schule kommt nicht zu kurz und so muss nicht nur auf dem von ihr so geliebten Schwebebalken die richtige Balance gefunden werden – sondern auch bei der Zeiteinteilung zwischen Schule, Training und Freizeit.

Neben diesen Highlights steht natürlich auch der Turner-Alltag mit immer neuen Herausforderungen an und so muss sich Tabea Alt bei ihrem Bundesliga-Club MTV Stuttgart jedes Mal neu beweisen. Seitdem die junge Sportlerin aber Teil des Teams dort ist, wurde der MTV regelmäßig (seit 2012) immer Deutscher Meister, was auch an der Qualität von Tabea Alt liegen dürfte.

 

Quelle: Tabea Alt II Rise II Inspiring.Gymnastics – YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*