Hertha BSC und die Deutsche Bahn verlängern wohl den Sponsoren-Vertrag vor dem Aufstieg

Herzlichen Glückwunsch, Hertha! Wie die “B.Z.” berichtet, wird es am Montag, den 08. April 2013 offiziell verkündet: Hertha BSC verlängert mit der Deutschen Bahn den Hauptsponsoren-Vertrag um wohl weitere zwei Jahre. Aber von den damaligen Zahlungen in Höhe von 7,5 Millionen aus der Saison 06/07 ist man hier weit entfernt. Dennoch ist es das richtige Signal und vielleicht gibt es bei einer erfolgreichen Bundesliga-Saison 2013/14 noch weitere zusätzliche Optionen?

Da es scheinbar eine gute Zusammenarbeit in der Vergangenheit gab, ist eine Weiterführung zur Konsolidierung des Etats und für neue Investitionen nur sinnvoll. Zwar wäre es gut, eine höhere Summe aus der Brustwerbung zu erzielen – man muss jedoch auch sehen, dass sich die Voraussetzungen gegenüber zu oben genannter Saison verändert haben.

Der Zeitpunkt ist auch gut gewählt am Tag des Aufstiegs-Hits gegen den mutmaßlichen Mitaufsteiger Eintracht Braunschweig. Es dürfen sich im Laufe oder vor der Bundesliga-Saison weitere Sponsoren melden, um den Schuldenstand weiter zu minimieren und eine höhere Beweglichkeit bei Transfers zu ermöglichen. Vielleicht fragt man mal den Scheich, der wegen Ronny derzeit Kontakt zum Spieler haben dürfte….

2 thoughts on “Hertha BSC und die Deutsche Bahn verlängern wohl den Sponsoren-Vertrag vor dem Aufstieg

Schreibe einen Kommentar

*