Die Allianz Arena wird weiter ausgebaut

Medienberichten zufolge reichen die Plätze in der Allianz Arena München nicht mehr aus und so ist auch bei Sportal.de zu lesen, dass die Kapazität für internationale Spiele und die Bundesliga jeweils erweitert werden soll. Wenn der FC Bayern München seine Heimspiele hat, ist die Arena regelmäßig ausverkauft – sogar ein erstes offizielles Training für die Saison 2014/15 ist komplett vor vollen Rängen und wird im TV übertragen. Kein Wunder also, dass man da ins Träumen gerät und über weitere Möglichkeiten nachdenkt. Im Sportal-Bericht steht sogar etwas von bis zu 75.000 Plätzen, die bei Liga- und Pokal-Spielen gefüllt werden könnten. Die Begeisterung geht ja weit über das Bundesland Bayern hinaus und sogar über die Grenzen Deutschlands hat der Rekordmeister seine Fans in der ganzen Welt. Das macht “die Bayern” zwar auch angreifbar und sie gelten als arrogant – aber eben auch erfolgreich. Was die weiteren Expansionspläne angeht, wird man sehen was realisierbar ist und was nicht. Eine Arena in dieser Größe bietet ja diverse Möglichkeiten, auch innerhalb der Platz-Aufteilung einige Dinge zu verändern und so die Kapazität zu erhöhen.

Ein Blick auf die Allianz Arena in München während einer Führung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.