Kölner Haie – DEG – das Rhein-Derby

Kölner Haie – DEG Metro Stars

Die Haie hatten in Augsburg nur fünf Verteidiger zur Verfügung, mal sehen, wie die Situation sich in diesem Spiel darstellt. Im Augenblick hängt in der Kölner Arena die Rote Laterne, aber es geht derart knapp da unten zu – jeden Spieltag kann sich das ändern. Vor der Pause wäre es aus Sicht der Haie schön, sich nicht zehn Tage lang dieses ernüchternde Tabellenbild anzusehen. Sky zeigt diesen Rhein-Klassiker ab 19 Uhr 05 und die Statistik, dass es 18:18 im Direktvergleich steht in der etwas jüngeren Geschichte bis 2003. Wer also geht in Führung ? Der Sieger darf sich also ruhig für die Leistung in diesem Spiel feiern lassen, auch wenn auf die Saison gesehen noch nichts erreicht wurde. Ein Punkt für Köln bringt eine 1.62er Quote bei bet365

Siege, Unentschieden und Niederlagen halten sich die Waage, in den letzten zehn Spielen zu Hause Köln aber stark: Fünf Sieg, vier mal Verlängerung und nur eine Niederlage gegen Wolfsburg. Das ist schon eine Nuss, die die DEG an diesem Derby-Wochenende zu knacken hat. 3-3-4 die Auswärtsbilanz spricht für keine klaren Verhältnisse. Diego Hofland (Leistenprobleme) und Marco Nowak (Gelenkkapselriss in der Schulter) wie RP-Online zu berichten weiß. Ex-Eisbär und Ex-Preusse Jeff Tomlinson kennt ja die Berliner Luft und deren Derbies noch als Spieler und wird seine Spieler schon auf Betriebstemperatur bringen.

Düsseldorf oben – Köln unten, dennoch wird das ein Knaller, den sich da Sky wieder als Live-Spiel herausgesucht hat: Denn ausgerechnet vor dem großen Rhein-Derby werden die Haie immer heißer, besser mit drei Siegen in Folge läuft man wieder aufrecht auf dem Eis! Der Metro-Zug ist hingegen kaum zu stoppen, fünf Siege in Folge und mit geballter Faust ob der 3:7-Heim-Klatsche, die man gegen Köln zu Hause schlucken musste. Ab 20 Uhr 20 nimmt das Spiel seinen Lauf. Mit einem Sieg würden die Metro Stars ausgerechnet beim Erz-Feind die Spitze der DEL-Tabelle erklimmen, denn Wolfsburg kann spielfrei nur Zuschauen. Explosionsgefahr!
Eishockey-Datenbank Die Eishockey Teams Kölner Haie und DEG Metro Stars spielten bisher 38 Spiele gegeneinander. Dabei wurden im Durchschnitt von den Teams insgesamt 5.8 Tore pro Spiel erzielt. Zum Vergleich, bei den restlichen Spielen gegen andere Gegner schoss Kölner Haie durchschnittlich 3.5 Tore pro Heimspiel und DEG Metro Stars im Schnitt 2.9 auswärts Tore pro Spiel.

Gamebookers bietet eine 1.65 auf das Over 5,5 Tore, eine Tendenz ist trotz der eigentlich klaren Vorzeichen nicht in dem Maße gegeben, dass es zu einer “Empfehlung” reicht durch das 3:7 im Hinspiel aus DEG-Sicht und der kleinen Serie des Gastgebers. Im 189. Derby ist Haie-Trainer und Ex-DEG-Spieler Niklas Sundblad nicht zu beneiden, aber auch nicht zu unterschätzen. Seit drei Spielen mit Danny aus den Birken im Tor haben die Kölner nicht verloren, seine Fangquote nach vier Spielen ist 94,7%, Konkurrent Aubin liegt bei 89,9%.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.