SPORT 1 Bundesliga aktuell – wann geht es denn da los

Oft bleibt der Fernseher aus bis zu den RTL-Nachrichten oder heute auf ZDF um 19 Uhr, dennoch wollte ich vorher mal schauen, was die Sendung “Sport 1 Bundesliga aktuell” so ab 18 Uhr 30 zu bieten hat, um die Zeit zu überbrücken. Pünktlich um halb sieben waren dann auch Frank Buschmann und Steffi Brungs zu sehen und sie gaben eine kleine Vorschau zum Besten, was die Zuschauer zu erwarten haben.

Nach circa neunzig Sekunden kamen dann die ersten Trailer und Hinweise zu anderen sicherlich interessanten Sendungen auf Sport1 – und dann folgten viele, viele Werbespots. Ich schaute immer wieder auf die Uhr, wann  es denn nun endlich losgeht! Um 18 Uhr 40 dann Hoffnung, als endlich wieder ein weiterer Hinweis-Trailer auf ein Sportereignis Ende der Woche läuft. Um sage und schreibe 18 Uhr 41 und 30 Sekunden ging der quälend lange Vorlauf zu Ende und “Bundesliga aktuell” konnte endlich losgehen, bei mir war da schon leider die Lust vergangen ob der Warterei.

Ich meine: Die Sendung geht zwar insgesamt bis 19 Uhr 45, aber ich finde es unangemessen, sie um 18 Uhr 30 offiziell beginnen zu lassen und mit eigentlichen Berichten fängt es erst so spät an. Man könnte alternativ mit Split-Screen-Werbung arbeiten oder ähnlich wie n-tv oder CNN den Bildschirm so vorbereiten, dass dezentere Werbung auch während der Moderation funktioniert. Insgesamt also schon gleich zu Beginn abschreckend viele Werbe-Spots, die aber natürlich hartgesottenen SPORT1-Zuschauern nicht viel ausmachen dürften. Geändert werden darf es trotzdem, um auch einfach mit einem weicheren Einstieg die Fans dieser Sendung bei der Stange zu halten. 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.