Mein Comunio Bundesliga Team 2012/13

Tor:

R. Schäfer 1.040.000 Obwohl mir der Torwart aus Nürnberg persönlich eher unsympathisch ist, habe ich hier den Manager in mir sprechen lassen und ihn schon Ende April 2012 zu einem Schnäppchenpreis von 160.000 € erworben. Mittlerweile ist der Wert fast das fünffache, also bleibt er.

Trapp 890.000 jetzt nur noch, den Frankfurter Keeper habe ich noch neu zugeteilt bekommen und belastet nun den Etat, mit Neuer im Stamm habe ich eh den Besten und Alternativen auf der Bank

Neuer wirtschaftlich auch wieder sinnvoll und man kann ihn immer einsetzen, obwohl er nicht viele Punkte macht wegen zu wenig Möglichkeiten sich zu zeigen. Aber Kaufpreis war im Frühling 2012 eine Dreiviertel Million und jetzt ist er 2,5 Mio wert. Kann bleiben, trotz FC Bayern als Verein wird er erstmal nicht verkauft.

Zieler ist mir auch zugeteilt worden, Marktwert momentan 1.890.000 und darum ist es eine Überlegung wert, Rafael Schäfer mit Gewinn zu verkaufen und mit dem Trio Trapp/Neuer/Zieler in die Saison zu gehen

Abwehr:

Chandler Der Abwehrspieler vom FCN hat innerhalb einiger Wochen jetzt dramatisch an Wert verloren, Kaufpreis war 1.666.000 und nun steht er bei 1.160.000. Dann hat er noch mein Sommertrainingslager mitgemacht, aber er hat den Sprung in die erste Elf bei mir nicht geschafft. Alles Gute!

Johnson von der TSG Hoffenheim hatte ich im Mai 2012 geholt für zweieinhalb Millionen! Jetzt dümpelt der bei 1,68 herum – aber ich werde ihn weiter beobachten und war eventuell zu euphorisch. Die Tendenz beim Fabian ist aber zur Zeit eher negativ. Nach meinem Gespräch mit seinem Trainer Markus Babbel erhoffe ich mir eine Steigerung und setze weiter auf meinen einzigen 1899-er.

M. Friedrich Die zwei Millionen Ablöse gingen ja relativ schnell von meinem Konto und genau so schnell verschlechterte sich auch der Marktwert. An der Börse wäre das ein Kurseinbruch von 25 Prozent und hier sind ein paar ernste Worte oder auch mal die eine oder andere Extra-Runde nach dem Sondertraining notwendig.

Wollscheid Eine feste Größe in meinem Team schon seit März 2011 noch wo er in Nürnberg gespielt hat. Jetzt bei Leverkusen und Marktwert mehr als verdoppelt (3.770.000/1.810.017). Ich setze voll auf ihn und hoffe, dass er nicht dem Downtrend anderer Abwehrspieler folgen wird. Ein guter solider Spieler!

Brouwers 1.220.000 ist verletzt gewesen, aber Roel wird sich wieder heran kämpfen und zeigen, dass er meine Ablöse in Höhe von 3,4 Mio Wert ist. Erst Mitte Juli 2012 geholt und nun nur noch ein Drittel, das geht nicht und ich bin natürlich geduldig und will sehen wie er sich nach seinen Problemen mit den Adduktoren zeigt.

van Buyten ist mir Anfang der Saison zugeteilt worden (1,91 Mio) und nehme ich auch gerne in meinem Team auf. Der Bayern-Spieler ist nach seiner Verletzung in jedem Falle immer eine Option und ich gehe davon aus, dass ich ihn –ähnlich wie Alaba vor kurzem- mit einem satten Gewinn verkaufen kann. Als Trainer hoffe ich erstmal nur auf gute Leistung!

Mittelfeld:

Callsen-Bracker grad gekauft und schon Knieprobleme?! Augsburg hat wohl einen zu harten Boden für meine kleinen Bundeswehr-Übungen dort. Aufgrund fehlender Alternativen drücke ich mal ein Auge zu und schaue mal, ob das noch etwas wird da mit dem, 520.000 Wert / 1.666.000 Preis

Jurado habe ich erst Anfang August gekauft für 1,6 Mio und von ihm erwarte ich die nötigen Impulse im Mittelfeld und eine deutliche Wertsteigerung – ist aber stark abhängig davon, wie Schalke 04 spielt

Stindl Mensch der hat doch nun relativ frisch seinen Vertrag bei Hannover bis 2016 verlängert, das müsste ihm doch eigentlich Auftrieb geben und im Zentrum offensive Kräfte freisetzen. Das Vertrauen der Verantwortlichen ist in jedem Fall groß und das gilt auch für mich. Noch. Normal ist er mir unter diesen Bedingungen zu teuer und ich hoffe, er schafft überhaupt nochmal die Transfersumme??? Drei Mille nur noch Marktwert und ich habe 4,55 Millionen in bar hingeblättert. Notfalls muss er auch mal im Fanshop aushelfen oder im Stadionrestaurant, in der Küche…

Polak nja da will ich jetzt nicht zu viel zu sagen, da das ein Perspektiv-Kauf war für die nächsten Jahre. Wenn er öfter Mal bei Felix Magath in den Kader rutscht, dann könnte er auch seine Punkte machen. 310.000 Euro ist ein Preis, der okay ist und war. Allerdings hat er auch große Konkurrenz in Wolfsburg und muss auch punkten

Sturm:

de Camargo spielt in Gladbach eine große Rolle, hat in der Vorbereitung gut ausgesehen und stimmt mich für die Offensive auch optimistisch. Trotzdem ist auch er schon jetzt in der Bringschuld, da er schon unter die Zwei-Millionen-Euro-Marke gerutscht ist bei investierten 2,8 Mio

Schlaudraff Oha was war da denn los? Den habe ich doch erst am 1.8.12 geholt für 5,57 Millionen!!! Jetzt auf einmal Marktwert von 3,25 Mio und grad mal ein Spiel in der Europa League gespielt. Da schrillen sämtliche Alarmglocken, vielleicht wurde ich da auch betrunken gemacht und über den Tisch gezogen. Das wird nochmal recherchiert. Währenddessen kann ja der Herr Schlaudraff mal an seinem Marktwert arbeiten, sonst verkaufe ich sein Auto mit ihm zusammen und packe noch das Haus mit drauf !!!!

Füllkrug Nicalos hat bei mir erstmal Narrenfreiheit und kann sich entwickeln, normal hat er Potenzial und sollte hier eine gute Zeit verbringen. 780.000 war als Preis okay, jetzt muss man mal schauen, was daraus gemacht werden kann. Wunder darf man nicht erwarten.

Olic Das beste zum Schluss, Olic vom VfL Wolfsburg ist der Spieler mit dem aktuell höchsten Marktwert und es soll sich noch steigern. Bei Bayern hatte ich den auch schon mal und er hat meinen Finanzen gut getan. Über fünf Millionen stehen da jetzt bei ihm in der Offensive. Aber gerade dann muss man auch aufpassen, ob und wie oft er bei Magath eingewechselt wird. Aber ich freue mich über die sehr gute Vorbereitung von ihm und dass Patrick Helmes verletzt mit einem Kreuzbandriss ausfallen wird, steigert die Einsatzchancen von Ivica. Auf geht´s Olic schieß ein Tor!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.